Schloss Frederiksborg

Viel mehr als nur ein Schloss: Erleben Sie die spannende Geschichte rund um das Schloss Frederiksborg.

Malerisch am Ufer des Sees liegt Schloss Frederiksborg. Diese Renaissance-Schloss wurde von König Christian 4. zu Beginn des 17. Jahrhunderts gebaut. Nach einem dramatischen Feuer im Jahr 1859 wurden große Teile des Interieurs zerstört. Das große Werk des Wiederaufbaus wurde durch nationale Beiträge und Spenden von Privatpersonen finanziert. Carlsberg-Gründer J.C. Jacobsen beteiligte sich aktiv an dem Projekt und schlug vor, im Jahr 1877, dass das Schloss der Standort für ein National Historische Museum sein sollte. Das Museum erzählt die 500 Jahre Geschichte Dänemarks durch historische Gemälde, Porträts, Möbel und dekorative Kunst.

Ein Besuch im Schloss Frederiksborg in Nordseeland lohnt einen Besuch - ein ideales Ziel für einen Tagesausflug, sowohl von Ihrem Urlaub an der dänischen Küste als auch im Rahmen Ihrer Kopenhagen-Reise.

Viel Gründe sprechen für das Schloss Frederiksborg:

- das Schloss beherbergt ein Museum

- das Schloss ist von Seen und Gärten umgeben - ein ideales Ausflugsziel für Menschen, die sich für Natur- UND Kultur interessieren

- im Museum können Sie in prächtigen Räumen 500 Jahre Dänemarkgeschichte erleben, erzählt durch Portraits, Geschichtsgemälde, Möbel und Kunsthandwerk

- in Dänemarks nationaler Portraitgalerie können Sie über 10.000 Portraits sehen, darunter viele Könige und Königinnen Dänemarks

- zahlreiche Sonderausstellungen beleuchten Aspekte dänischer Geschichte und Portraitkunst

- in einer besondere Abteilung für Kinder ("Dänemarkgeschichte der Kinder") können Kinder Renaissancekleidung anprobieren, mit Feder und Tinte schreiben und vieles mehr

- im Sommer können Sie einen Segeltörn auf dem See unternehmen

- im Café Leonora können Sie einen Mittagsimbiss, Kaffe und Kuchen in der hübschen Schlossatmosphäre genießen

Mehr über Schloss Frederiksborg (auf Englisch)

Teilen Sie diese Seite

Praktische Infos:

Öffnungszeiten:

April-Oktober 10-17 Uhr
November-März 11-15 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene DKK 75 (ca. 10 €)
Kinder (6-15) DKK 20 (ca. 2,70 €)
Studenten DKK 60 (ca. 8 €)
Senioren (60+) DKK 60 (ca. 8 €)
Familien (2 Erw. +3 Kinder) DKK 150 (ca. 20 €)
Gruppen (10+) DKK 60 pro Pers. (ca. 8 € pro Pers.)

Anreise:

Ab Kopenhagen:
- mit dem Auto ca. 35 min.
- mit dem Zug nach Hillerød ca. 55 min.