Couple with bikes
Schluss mit Faulenzen

Aktivurlaub in Dänemark

Fishing, boy at Thorup Strand

Aktiv sein in der Natur

Hygge und Gemütlichkeit ist ja schön und gut, aber manchmal muss man einfach raus und sich so richtig austoben. Dänemark ist ideal für den Aktivurlaub: Nirgends sind Sie mehr als 50 km von Nordsee und Ostsee entfernt. Wälder, Felder und Heidelandschaft bieten tolle Gegebenheiten, um zu wandern oder aufregende Radtouren zu unternehmen. Auch die Angler finden hier ihr Glück!

Egal ob auf dem Wasser oder auf dem Land...

...Dänemark lockt mit tollen Aktivmöglichkeiten

Wandern in Dänemark

Dänemark und Wandern - passt das? Absolut! Dänemark ist mit seinen Küsten und weiten Hügel- und Heidelandschaften ideal zum Wandern und Sie können das Land und die Leute von einer ganz neuen Seite kennenlernen.

Reiterferien in Dänemark

Reiterferien oder Reiturlaub in Dänemark erden immer beliebter. Egal wie Sie Ihre Reitferien verbringen, ob Sie Ihr eigenes Pferd mitbringen, ein Pferd leihen oder einen Reiterhof besuchen: Es gibt viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Reiterferien.

Dänemark: ein Paradies für Wasserratten

Beliebte Segelreviere in Dänemark

Zu allen Seiten von Meer umgeben und mit tausenden Kilometern Küste, zahlreichen Fjorden und hunderten kleiner Inseln: Was bietet sich da mehr an, als eine Segeltour? Die meisten Segler, die Dänemarks Gewässer kennen, haben ihre Lieblingsreviere – hier finden Sie eine Auswahl der beliebtes

Windsurfing in Dänemark

Ja es stimmt, Dänemark gehört zu den windigsten Gebieten West-Europas. Das ist manchmal anstregend, vor allem wenn man Fahrrad fährt, für Windsurfer ist es allerdings das Paradies.

Kanu und Kajak in Dänemark

Kanufahren ist in Dänemark sehr beliebt, oft sind mehrere Kanus zusammen unterwegs - mit Picknick-Korb und Decken ist man für einen schönen Tag im Freien gut ausgestattet.