Borgen

Gefährliche Seilschaften

"Gefährliche Seilschaften" - auf dänisch "Borgen" ist in Europa sogar noch beliebter als "Kommissarin Lund"! Dieser spannende, politische Thriller spielt im dänischen Parlament und hat vor kurzem einen BAFTA-Preis für beste internationale Sendung gewonnen.

Wie man in Dänemark Politik macht …

"Borgen – Gefährliche Seilschaften" erzählt die Geschichte der Premierministerin Brigitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen) und ihre Machtkämpfe in der dänischen Politik. Alles reine Fiktion natürlich.

Weitere bekannte Schauspieler in "Borgen" sind Mikael Birkkjær ("Kommissarin Lund"). "Borgen" ist so erfolgreich, dass in den USA bereits eine Neuverfilmung geplant ist.

Wirklichkeit? Oder Fiktion?

Im Jahr 2011 erhielt Dänemark erstmals eine Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt. Das Drehbuch für den Politthriller "Borgen – Gefährliche Seilschaften" entstand schon früher – und wirkt doch wie eine traumwandlerische Vorwegnahme des realen Geschehens.

Die deutsche Presse ist auch von "Gefährliche Seilschaften" ganz begeistert - lesen Sie mehr hier:

Spiegel

Süddeutsche Zeitung

Teilen Sie diese Seite

Play Video

Der entspannendste Film der Welt