UNESCO Weltkulturerbestätte Stevns Klint

Tagesausflüge auf Seeland

Tagesausflüge auf Seeland - Von Norden nach Süden

Egal, wo in Seeland Sie Urlaub machen, das nächste Abenteuer liegt nie weit entfernt. In nicht einmal 3 Stunden können Sie vom Norden Seelands in den Süden fahren - und auf dem Weg gibt unendlich viele Unternehmungen zu machen. Keine

Rågeleje Beach Houses

Fühlen Sie sich wie ein König

Im Norden Seelands können Sie das Flair der Ostsee spüren. Nicht umsonst wird die Küste hier auch die „Dänische Riviera“ genannt und ist auch bei den Dänen sehr beliebt. Wie wäre es mit einem Besuch der typisch dänischen Hafenstädte GillelejeHornbækTisvildelejeLiselejeRørvig oder Humlebaek? Hier können Sie Hygge live vor Ort erleben. Vergessen Sie auf keinen Fall die Badesachen. In der Gegend finden Sie auch eine große Auswahl an Badehotels und Wellness-Oasen
Ein besonderes Erlebnis ist der UNESCO Global Geopark Odsherred: Entdecken Sie die einzigartige Eiszeitlandschaft und den spürbaren Einklang von Natur, Geschichte und Kunsttradition.
Und für die Hungrigen unter uns: Lassen Sie sich richtig verwöhnen und kehren Sie im Dragsholm Slot oder in eine der Garbuttiker ein.

CampaignDE Omø

Inselhopping und dänischer Wein

Dänemark setzte sich aus über 400 Inseln zusammen: Was würde sich da also mehr anbieten, als ein Tagesausflug auf eine der kleinen Inseln? Im Westen Seelands finden Sie viele der kleinen, hyggeligen Inseln: Sejerø, Nekselø, Omø, Agersø. Auf den Inseln können Sie das echte dänische Lebensgefühl genießen und richtig abschalten. Hier fühlt man sich weit weg und ist doch so nah.

Wussten Sie, dass es Wein in Dänemark gibt? Besuchen Sie das Dyrehøj Vingård und lassen Sie sich alles über die heimische Weinproduktion erzählen. Probieren können Sie hier natürlich auch.

Kayaking at Møns Klint

Natur pur und Erholung für die Sinne

Stevns Klint und Moens Klint sind mit dem Auto gut zu erreichen und sollten unbedingt auf Ihrer „Seeland To Do Liste“ stehen. Und wenn Ihnen mal der Sinn nach absoluter Ruhe steht, dann besuchen Sie den Dark Sky Park auf Møn: Hier können Sie die Milchstraße und einen komplett klaren Sternenhimmel bestaunen. Übernachten können Sie beispielsweise in dem Hotel Frederiksminde: Dieses traditionelle Hotel empfängt Sie mit ruhigen Unterkünften mit Blick auf den Fjord von Præstø in der gleichnamigen Küstenstadt und verfügt über ein Restaurant mit Meerblick. Und für die Abenteurlustigen unter uns: Verpassen Sie auf keinen Fall Camp Adventure: In diesem einzigartigen Kletterpark können Sie Seeland nochmal aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen. Der Aussichtsturm von Camp Adventure ist 45 Meter hoch und somit der höchste Punkt in Seeland. 

Steinfigur des Dodekalitten-Denkmals auf Lolland an der Dänischen Ostsee
Dodekalitten Lolland Falster

Viel Kultur in der Natur

Kulturell gibt es auf Lolland-Falster einiges zu entdecken, besonders beeindruckend sind die Dodekalitten: Das Kunstwerk besteht im Moment noch aus zehn Steinfiguren, alle aus Granit gemeißelt, 7 – 9 m hoch, jede 25 – 45 Tonnen schwer. Wenn das Kunstwerk fertig gestellt ist, werden hier zwölf Figuren zu finden sein. Die Dodekalitten sind hoch liegend in den „Lolländer Alpen“ platziert, mit Aussicht über das „Smålandhavet“, nahe des Hünengrabes Glentehøj und drei weiteren Bronzealterhügeln.

Aber auch Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: Besuchen Sie den Naturpark Nakskov Fjord oder Maribo Søerne. Hier können Sie Wandern und Fahrradfahren – und das mitten in der schönsten Natur. Wenn Ihnen eher nach Strand ist, dann besuchen Sie unbedingt Marielyst Strand.

Haben Sie nun Dänemark Sehnsucht? Hier finden Sie traumhafte Häuser von NOVASOL.