Niels Erik Vangsteds mindesten (Gedenkstein)

Dies ist ein öffentlich Zugänglicher Gedenkstein für Niels Erik Vangsted, der am 18.08.1943 von deutschen Soldaten getötet wurde.

Er liegt in der Kirche in Ansgar vergraben. Bei dem Begräbnis dieses Widerstandskämpfers, waren 10.000 – 15.000 Menschen außerhalb der Kirche versammelt. 

Das Ergebnis war, dass die Deutschen das Menschenschaar zerstreuten. Die Dänen streikten und 6 Tage danach wurde Dänemark im Ausnahmezustand erklärt.