Das Roskilde Museum

Das Roskilde Museum ist das kulturhistorische Museum der Stadt und Region Roskilde. Die Ausstellungen erzählen die Geschichte einer der bedeutsamsten Städte des Landes - die Geschichte der ersten Hauptstadt Dänemarks.

Die reichhaltigen Sammlungen werden in Zusammenarbeit mit den bildenden Künstlern Maja Lise Engelhardt und Peter Brandes ausgestellt. Das Museum ist mit dem nordischen Architekturpreis ausgezeichnet worden. Erleben Sie hier eine einzigartige Sammlung von historischen und mittelalterlichen Relikten.

Zur Sammlung gehören: 
- Der Auerochse aus Himmelev
- Das Lejre Adelsmilieu - die mittelalterliche Stadt der Könige und Bischöfe
- Kostüme, Textilien, Steingut, Silber und topographische Gemälde aus
  neuerer Zeit
- Einmaliges Kinderspielzeug aus alter Zeit 

Die übrigen Unterabteilungen des Roskilde Museums umfassen: das Dommuseum, das Kaufmannshof Lützhøfts, das Handwerksmuseumdas Metzgerladen O. Lunds Eftf., die Mühle Tadre und die Kirchenruine und türm Sankt Laurentius.