Das Café "Kadetten"

In der Leutnant-Schule, wo die Kadetten vor Jahren als Offiziere ausgebildet wurden, bekommen die Gäste heute ein schönes Erlebnis für den Geschmackssinn und einen Einblick in die historischen Umgebungen des Cafés „Kadetten“

Das Café ist biologisch und vermittelt durch hausgemachte Gerichte die Geschichte der Umgebung. Es wird Gemüse erzeugt in den kleinen wiederhergestellten Soldatengärten, das auch in die Gerichte als Bestandteil eingehen. Im Café gibt es eine kleine Szene und eine Bio-Bäckerei.

Die Qualität ist vorrangig und alles auf der Menükarte ist hausgemacht.

„Kadetten“ ist ein sozial-ökonomisches Unternehmen. Der Überschuss ermöglicht Menschen mit einer Beeinträchtigung zu arbeiten.