Weiter zum Inhalt
Ein Bild von Fischerbooten am Strand in Thorupstrand

Nachhaltigkeitsfestival an der dänischen Nordsee

7.9.2022
Author: Lea Weber
Foto: FlyingOctober

Der Verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur steht vom 15.-23. Oktober 2022 (Woche 42) im Mittelpunkt des Nachhaltigkeitsfestivals an der dänischen Jammerbucht

Das Festival für die ganze Familie lädt rund um die Nordsee-Orte Thorupstrand und Slettestrand zu spielerisch-spannenden Aktivitäten rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN. Die Erlebnisse reichen von Natursafaris, Verkostungen lokaler Rohwaren und Führungen zum Thema nachhaltige Fischerei über das Basteln mit Recyclingmaterialien und Plastiksammeln am Strand bis hin zu Märkten mit Kunsthandwerk aus aller Welt.


Die Jammerbucht

Die Jammerbucht an der jütländischen Nordseeküste ist bekannt für ihre wunderschönen langen Sandstrände. Der Ort Thorupstrand mit seinen 19 noch aktiven Fischkuttern ist Nordeuropas größter Küstenanlandungsplatz. Die Boote werden dort auch heute noch per Winsch an den Strand gezogen, gefischt wird nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit mit Netzen und Waden, ohne Schleppnetze. Gäste können die Aktivitäten der Fischer aus nächster Nähe verfolgen und den frisch gelandeten, örtlichen Fisch im Fischgeschäft am Strand kaufen. Maritime Küstenkultur kennzeichnet auch den Ort Slettestrand. In der dort ansässigen Bootswerft Han Herred Havbåde werden die traditionellen nordjütländischen  Meeresfischerboote sowohl restauriert als auch neu gebaut. Das Hinterland mit seiner Dünen- und Heidelandschaft von Svinkløv und Fosdalen wurde zudem 2018 in Danmarks Naturkanon aufgenommen und zählt somit zu den 15 schönsten Naturgebieten des Landes.

Weitere Informationen zur Region
www.visitnordvestkysten.de

Ein Bild von einem Kind vor einem Fischerboot am Strand in Thorupstrand
Foto: FlyingOctober
Ein Luftfoto von Slettestrand mit Fischerbooten am Strand
Foto: FlyingOctober

VisitDenmark ist Dänemarks offizielle Tourismuszentrale. Gemeinsam mit Akteuren der dänischen Tourismusbranche und dänischen Exportunternehmen vermarktet VisitDenmark das Land als Reisedestination. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad des Landes zu erhöhen, die Zahl der Urlaubsgäste und Geschäftsreisenden zu steigern, sowie die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung von Wachstum, Umsatz und Beschäftigung im dänischen Tourismus. VisitDenmarks Hauptsitz liegt in Kopenhagen, zudem verfügt das Unternehmen über acht Marktbüros in Europa, den USA und Asien.

 

Presseinformationen zu Dänemark: www.visitdenmark.de/presse

 

Dänemark-Fotos: www.denmarkmediacenter.com

Bitte beachten Sie die Angaben zur Bildnutzung.

Weitere Bilder in hoher Auflösung zur obigen Pressemitteilung auf Anfrage.

Lea Weber
Ansprechpartner für Pressefragen

PR og presse manager

lw@visitdenmark.com

Handy:+49 172 453 47 08

Lina Holm-Jacobsen

Presse & marketingkoordinator

linhol@visitdenmark.com

Wunder teilen: