Weiter zum Inhalt
Bild von der Badelandschaft in Lalandia

Mehr Ferienhäuser an der dänischen Nordsee

14.6.2022
Author: Lea Weber
Foto: Visit Vesterhavet

Eröffnung des Lalandia Ferienparks im Badeort Søndervig mit 483 modernen Ferienhäusern

Die Nordseeküste rund um Hvide Sande gehört zu den beliebtesten Zielen deutscher Urlauber in Dänemark. Ab sofort gibt es dort noch mehr Ferienhäuser zur Auswahl, denn Anfang Juni eröffnete hier der neue Lalandia Ferienpark im Badeort Søndervig. Neben den 483 modernen Ferienhäusern umfasst der 15.000 Quadratmeter große Park eine tropische Badelandschaft im Stil der dänischen Westküste mit unter anderem 14 verschiedenen Wasserrutschen, Spiel- und Aktivitätslandschaften sowie verschiedene Restaurants und Geschäfte wie Bäcker und Minimarkt. Die Größe der Unterkünfte reicht von Ferienhäusern für 4 Personen plus 1 Kleinkind bis zu Ferienhäusern für 8 Personen plus zwei Kleinkinder. Von allen Häusern aus ist das Meer fußläufig zu erreichen. Weitere Informationen unter www.lalandia.dk/de.

Søndervig ist bereits seit dem 19. Jahrhundert ein beliebter Badeort, eingebettet zwischen Nordsee und Ringkøbing Fjord. Rundherum bietet die Nordsee-Destination vom Süden bei Skallingen mit dem UNESCO-Welterbe Wattenmeer bis zum Norden bei Vedersø Klit mit seiner ausgedehnten Dünenlandschaft eine sehr abwechslungsreiche Natur. Für viele sind die beeindruckenden Sandstrände der Region ausschlaggebend bei der Wahl des Urlaubsziels. Nebenbei kann man hier aber auch sehr viel erleben: Schätze suchen auf einer Bernstein-Safari, Krabben pulen auf Natur-Safari, Leuchttürme erklimmen, durchs Watt wandern, Surfen oder Stand up-paddeln, Whisky verkosten und frischen Fisch genießen. Kulturelle Highlights in der Umgebung sind unter anderem die beiden von Star-Architekten designten Museen Tirpitz zur Geschichte der Westküste und das im Juni 2022 neu eröffnende Museum FLUGT zur Flüchtlingsgeschichte. Ebenfalls einen Besuch wert sind der Fischerort Hvide Sande und die historische Stadt Ringkøbing.

Weitere Informationen zur Region:
www.visitvesterhavet.de

Bild von einem Strand an der dänischen Nordsee

Foto:Visit Vesterhavet

VisitDenmark ist Dänemarks offizielle Tourismuszentrale. Gemeinsam mit Akteuren der dänischen Tourismusbranche und dänischen Exportunternehmen vermarktet VisitDenmark das Land als Reisedestination. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad des Landes zu erhöhen, die Zahl der Urlaubsgäste und Geschäftsreisenden zu steigern, sowie Wachstum, Umsatz und Beschäftigung im dänischen Tourismus zu fördern. VisitDenmarks Hauptsitz liegt in Kopenhagen, zudem verfügt das Unternehmen über acht Marktbüros in Europa, den USA und Asien.

 

Presseinformationen zu Dänemark: www.visitdenmark.de/presse

 

Dänemark-Fotos: www.denmarkmediacenter.com

Bitte beachten Sie die Angaben zur Bildnutzung.

Weitere Bilder in hoher Auflösung zur obigen Pressemitteilung auf Anfrage.

Lea Weber
Ansprechpartner für Pressefragen

PR og presse manager

lw@visitdenmark.com

Handy:+49 172 453 47 08

Lina Holm-Jacobsen

Presse & marketingkoordinator

linhol@visitdenmark.com

Wunder teilen: