©  Foto:

RAGNAROCK - Museum für pop, rock und Jugendkultur

Sie lieben Rockmusik?

Erleben Sie ein wahres Musikexperimentarium, in dem Sie die Geschichte der rhythmischen Musik vom Rock'n'Roll der 50er Jahre über die Popkultur der 80er Jahre bis zu den wilden Rhythmen von heute sehen, hören und fühlen können - und einen Vorgeschmack auf die Musikszene von morgen bekommen.

Doch es ist weit mehr als eine Achterbahnfahrt durch die bunte Musikgeschichte. Es ist vor allem die Geschichte einer Generation junger Menschen, die ihre eigene Kultur geschaffen hat, die über Musik weltweit kommuniziert und die Entwicklung der Gesellschaft maßgeblich beeinflusst hat.

RAGNAROCK ist auch eine spannende Erlebniswelt, in der man selbst zum Musiker werden kann.

Architektur von Weltklasse 

Die prächtigen goldenen Farben des Museums überragen Roskildes "Rock City" - das Musicon-Viertel, nur einen Steinwurf vom Gelände des Roskilde Festivals entfernt... wo sonst? Hinter dem ikonischen Gebäude von RAGNAROCKS stehen die Stararchitekten MVRDV aus den Niederlanden und COBE aus Dänemark, die die Geschichte und die Atmosphäre des Museums mit einer kühnen Architektur sowohl außen als auch innen unterstreichen.

Café und Shop 

Wenn Sie eine Pause vom Museumsbesuch brauchen, können Sie sich im Museumscafé entspannen, wo Sie eine Auswahl an köstlichen warmen und kalten Gerichten mit dänischen Zutaten und solidem gastronomischen Handwerk genießen können. Im Museumsshop finden Sie eine Auswahl einzigartiger Artikel, darunter coole T-Shirts, Kapuzenpullover, goldene Tassen, Ledergürtel, Bücher, Postkarten und vieles mehr. Der Shop ist der erste und einzige, der die Originalposter des Roskilde Festivals in limitierten Auflagen und Nachdrucken verkauft.

Also, stimmen Sie Ihre Gitarre - und machen Sie sich bereit für eine erstaunliche Reise in die Welt der Musik bei RAGNAROCK. Sie ist alles andere als langweilig!

Wunder teilen: