©  Foto:

Luftkunst aus Dänemark

Sehen Sie Dänemark aus der Luft bei einer großen Ausstellung mit Jesper Larsens Luftaufnahmen auf der Østre Mole in Bogense - bis März 2024!

Sehen Sie, wie Dänemark aus der Perspektive des Luftbildfotografen Jesper Larsen aussieht.

In der Ausstellung können Sie 21 großformatige Fotografien aus ganz Dänemark sehen – aber die Frage ist, können Sie erraten, woher die Motive stammen?

Die bekannten dänischen Landschaften sehen aus der Luft ganz anders aus, und in der Ausstellung erleben Sie eine faszinierende und schwindelerregende neue Perspektive auf Dänemarks schönes Land.

Sie finden die Ausstellung in Østre Mole in einer gemütlichen und maritimen Umgebung am alten Hafen in Bogense. Es gibt freien Eintritt.

Luftbildfotograf Jesper Larsen

Jesper Larsen begann 1991 als Pilot und gründete im folgenden Jahr sein erstes Luftbildunternehmen. Heute ist Jespers Unternehmen Luftfoto Danmark eines der größten Unternehmen für Luftbildfotografie in Skandinavien. Er fliegt durch ganz Dänemark, um Immobilien für seine Kunden zu fotografieren, und auf seinen Flügen hat er reichlich Gelegenheit, die Landschaft von oben zu genießen.

Allmählich ist daraus eine bemerkenswerte Sammlung von Bildern geworden, und jetzt können Sie eine Auswahl davon in der Ausstellung in Bogense sehen.

Wenn

Die Ausstellung läuft vom 6. Mai an 10:30 Uhr bis 27. Oktober. Die Ausstellung ist ganztägig zugänglich.

Parken

Parkplätze gibt es am Østre Havnevej und am Bogense Marina am Marinavej.