©  Foto:

Food Map, lokale Erzeugnisse und Hofläden im Küstenland

Wir zeigen Ihnen die Lebensmittelproduzenten im Küstenland, den Geschmack der lokalen Gastronomie und bieten Ihnen einen Einblick in die Verarbeitung guter Rohstoffe und den Herstellungsprozess lokaler Delikatessen.

Ihre Reiseführer zur regionalen Speisekammer

Mit unserer “Food Map” wollen wir Ihnen die Wege zeigen, von den Produktionen und der Verarbeitung der heimischen Zutaten bis zu den Menüs, die Sie genießen können.  

 

Ökologie, Umwelt und Geschichten

Hier können Sie beispielsweise Ihre eigenen Bio-Erdbeeren pflücken oder frische Vollmilch in der Molkerei im Nachbarort zapfen. Oder Sie unternehmen eine Tour zu einem Weinhof, besuchen eine Müllerei oder sehen dabei zu, wie Bier und Rauchsalz hergestellt werden.

 

Die „Food Map“ des Küstenlandes – finden Sie den Weg zu lokalen Produkten und Hofläden

Wir haben alle Adressen in dieser Google-Karte zusammengefasst, damit Sie sofort loslegen können! Informieren Sie sich über die unten aufgeführten Orte und beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise. Und vergessen Sie nicht, reichlich Essenspausen einzulegen!

Sie finden auch unsere gedruckte Karte mit allen Informationen, die Sie benötigen: Bei den Herstellern oder in den Prospektständern des Küstenlandes. Sie können die Karte auch selbst hier herunterladen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

 

Öffnungszeiten können von Saison zu Saison oder auf andere Weise abweichen

  • Norsminde Fiskehus: Ostjütlands beste Fischfrikadellen in charmanter Hafenumgebung.
  • Die Kleine Räucherei: Frische und geräucherte Delikatessen in einem gemütlichen Laden am Gudenå.
  • Der Garten der Ökologie: Samen, Pflanzen und leckere Spezialitäten, die Sie im großen Bio-Besuchergarten erwerben können.
  • GROFT: Bio-Bäckerei, Feinkostladen und Geschäft. Leckeres Sauerteigbrot, Kuchen, Spezialitäten, Sandwiches und Kaffee zum Mitnehmen.
  • Odder Museum: Bier, Honig und weitere Spezialitäten, die nach traditionellen Verfahren hergestellt werden.
  • Fru Møllers Mølleri: Luxus-Hofladen, Bio-Molkerei, Eismanufaktur und vieles mehr.
  • Vejlskovgaard Molkerei: Hier können Sie der Entstehung der Milch beiwohnen und sogar selbst frische Vollmilch zapfen.
  • Karensminde Obstplantage: Pflücken Sie Ihr Lieblingsobst oder kaufen Sie im Hofladen ein.
  • Brandbygegaard: Bio-Bauernhof mit Stallverkauf für Wein, Cider usw.
  • Hanstedgaard: Bio-Hofladen, nur 5 Minuten vom Gefängnis in Horsens.
  • Romdeluxe: Spirituosenladen mit Rumproduktion, Verkostungen, Ausstellungsraum. 
  • Alrø Købmandsgaard: Bisonfarm mit Blick auf den Fjord und hausgemachten Produkten im Hofladen und Café.
  • Tinnetgaard: Bio-Hofladen und Stallverkauf von Eiern, Kartoffeln, Fleisch und Spezialitäten.
  • Uldum Mühle: Im Mühlenladen werden schon seit 1895 Bio-Mehl, Senf, Bonbons usw. angeboten.
  • Kartoffeln aus Hjarnø: Frisch geerntete Kartoffeln, die im üppigen Mutterboden von Hjarnø gereift sind.
  • Der kleine Bio-Bauernhof: Kleinstbauernhof mit Verkauf von Austernpilzen, Mikrogemüse und Gourmet-Gemüse.
  • Bjerre Fleischwaren: Traditioneller Schlachter mit einer großen Auswahl an hochwertigem Fleisch. Alles ist 100% hausgemacht. Tapas, Sandwiches usw. zum Mitnehmen.
  • Heilkräutergarten Endelave: Café, Besuchergarten und Verkaufsstand für Blumen, Kräutertee und Pflanzen.
  • Algen-Farm Tanggården: Lokal produzierte Algenspezialitäten- zB Pesto, Bier, Rum und Senf.
  • Barrit Molkerei: Traditionelle Molkerei mit einer großen Auswahl erlesener Käsesorten.
  • Juelsminde.nu: Fischladen und bäckerei am Wasser mit frischem Fisch, geräucherten Produkten und Delikatessen.