©  Foto:

Eva Keramik

Direkt am Rude Strand, ein paar hundert Meter vom Saksild Strand entfernt, hat die erfahrene Keramikerin Eva Pedersen ihr Atelier, ihre Galerie und ihren Laden. Eva hat sich auf Skulpturen aus RAKU-Keramik spezialisiert und stellt auch Figuren aus Bronze und Glas her.

Schönes Kunsthandwerk an der Odderküste

In einem Privathaus mit Blick auf die ruhigen Gewässer der Ostküste können Sie eine der talentiertesten Keramikerinnen der Region besuchen. Eva brennt Keramik nach der alten japanischen Methode RAKU, und stellt ebenfalls Figuren aus Glas und Bronze her. Zu den fertigen Werken, die bei Eva Keramik angeboten werden, gehören unter anderem wunderschöne Gefäße und Figuren wie Clowns, Frauenfiguren und Vögel.

 

Über RAKU-Keramik

Die alten Japaner suchten Ruhe und Harmonie, indem sie sich mit schönen Dingen umgaben, eine der Tugenden, welche die RAKU-KERAMIK mit ihrer sehr schönen Oberfläche aufweist. RAKU bedeutet: Frieden und Harmonie.

Nachdem der Gegenstand, z.B. ein Krug, aus dem keramischem Ton geformt wurde, wird er in einem Brennofen bei einer Temperatur von zirka 1000 Grad gebrannt. Anschließend wird er glasiert und erneut in den Ofen gestellt, diesmal bei etwa 900 Grad.

Nach etwa 20 Minuten ist die Glasur geschmolzen, und der Krug wird herausgenommen und hin- und hergeschwenkt, um Oberflächenrisse zu erzeugen. Nach dieser Lüftungsphase wird das Gefäß in einen geschlossenen Behälter mit Sägespänen gestellt, ein Prozess, der dazu beiträgt, die schönen Farben herauszuholen und eine sehr faszinierende Glasur zu bekommen. Jetzt wird der Sauerstoff dem Ton entzogen und die Risse erzeugen schöne Zeichnungen. Der letzte Effekt wird durch einen Schock in einem Wasserbad erreicht, während das Gefäß noch glüht.

Das Wetter, der Wind und das Brennverfahren haben einen großen Einfluss auf das Ergebnis eines jeden Prozesses, aber gerade die Unvorhersehbarkeit des Ergebnisses macht die RAKU-KERAMIK zu einer spannenden Kunstform, welche nach ihrem japanischen Vorbild nun ein Teil des westeuropäischen Kunsthandwerks ist.

 

Öffnungszeiten

Wenn Sie an der Odderküste Urlaub machen oder den Saksild Strand besuchen, sollten Sie sich einen Besuch bei Eva Keramik nicht entgehen lassen. Eva empfängt Sie immer mit einem Lächeln und offenen Armen und erzählt auch gern über die Entstehung der Kunst.

Geöffnet vom 3. April – 1. Oktober von 11-17 Uhr.

Montags und dienstags geschlossen. Sonst nach Vereinbarung. Bitte rufen Sie im Voraus an unter der Nr. +45 51 34 04 82.

 

Erkunden Sie die Küstengebiete von Rude und Saksild

Die Strände bei Rude und Saksild sind vermutlich die besten Badestrände an der Ostküste Jütlands. Hier gibt es gute Sanitäreinrichtungen, einen Rettungsturm, Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten und die Möglichkeit, Ausrüstung für die Aktivitäten an Land und auf dem Wasser zu mieten. Holen Sie sich auf dieser Seite Anregungen für weitere Erlebnisse rund um Saksild.

 

Ein Teil der Art Map des Küstenlandes

Eva Keramik ist eines von vielen interessanten Kunsterlebnissen. Auf dieser Seite können Sie die Karte herunterladen und sich Inspiration für Galerien, Kunsthandwerker und Workshops in der Region holen.

Wunder teilen: