©  Foto:

Ein Bad im Tange Sø

Der Tange Sø ist der größte künstliche See in Dänemark. Hier kann man sich viele Stunden vergnügen. Es besteht sowohl die Möglichkeit für Bootsfahrten als auch zum Baden.

Der größte Teil des Sees liegt in der Gemeinde Viborg, er ist aber problemlos auch aus Richtung Silkeborg erreichbar.

Der Aufenthaltsbereich mit Feuerstellen und Grillplätzen, zu denen auch Tische/Bänke gehören, ist in einwandfreiem Zustand.

Es wird empfohlen, am öffentlichen Badebereich am Jachthafen Tange Sø in Ans zu baden.

Weitere Fotos auf Instagram

#tangesø #visitsilkeborg #visitaarhusregion 

Wunder teilen: