©  Foto:

DCU-Camping Åbyskov Strand

Genießen Sie den Blick auf das Südfünische Inselmeer mit Langeland im Hintergrund und nehmen Sie ein Bad im klaren Badewasser.

Genießen Sie die vielen Wasseraktivitäten

Der Campingplatz ist so angelegt, dass die meisten Einheiten einen Blick auf das Wasser haben. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten für Spaß und Spiel im Wasser und können alle Arten von Wassersport betreiben, wie Segeln, Kajakfahren, Angeln und Schnorcheln. Nehmen Sie ein Bad im klaren Wasser vom Bade-Steg und genießen Sie die Abendstunde vom Lagerfeuerplatz aus mit dem Meer im Hintergrund.

Ausflug nach Svendborg

Von dem lebendigen Svendborg, das nur eine Viertelstunde entfernt liegt, können Sie Tagesausflüge mit den Fähren im schönen Südfünischen Inselmeer unternehmen. Kaufen Sie Delikatessen auf dem Markt in Svendborg samstags, um sie mit zum Campingplatz zu bringen, oder erkunden Sie die vielen gemütlichen Geschäfte in der Fußgängerzone.

Besuch Sie die  Schlössern und Städten aug Funen

Das südfünische Gebiet ist bekannt für seine vielen schönen Herrenhäuser und Schlösser, darunter das Egeskov-Schloss, das nur 30 Autominuten vom Campingplatz entfernt liegt. Wenn Sie eine Stunde fahren, erreichen Sie Odense mit dem Haus von H.C. Andersen und dem Zoo, und viele Restaurants und Geschäfte sind ebenfalls nur einen kurzen Ausflug entfernt.

Ein Kinder-Campingplatz

Wenn die Kinder aus dem Wasser kommen, gibt es einen Spielplatz mit Hüpfburg und eine schöne Grünfläche, auf der sie herumlaufen oder Rad fahren können. Es werden regelmäßig verschiedene Aktivitäten organisiert.