Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Arrild Kirche

Die Kirche von Arrild gehörte 1282 zur Kirchengemeinde in Ribe und bedeutede für Sie eine gute Einkommensquelle. Vermutlich wurde Sie der Jungfrau Maria geweiht. 

Kirchenchor und -schiff sind romanischer Baustil, der Turm spätgotisch. Die tragenden Balken in der Decke stammen aus der Mitte des 14.Jh.  Der Kirchturm brannte 1783 nieder und wurde daraufhin wieder aufgebaut. Bei dieser Gelegenheit wurd der Turmraum zum Waffenhaus (Vorraum) umgebaut und das frühere Waffenhaus an der Nordseite abgerissen.

 

Wunder teilen: