Copenhagen's driver-less metro

Transport in Kopenhagen

Die Anreise nach Kopenhagen und der Transport vor Ort sind einfach, schnell und bequem. Busse, Züge, Metro, Fahrräder, Taxis und sogar Hafenbusse – es gibt viele Transportmöglichkeiten in der Hauptstadt. So können Sie noch mehr sehen und erleben in der  Zeit Ihres Aufenthaltes.

Anreise nach Kopenhagen

Der Kopenhagener Flughafen ist modern und schnell. Nach der Ankunft können Sie in nicht einmal 15 Minuten in der Innenstadt sein. Die schnellste Verbindung vom Flughafen in die Stadt ist per Bahn oder Metro. Wenn Sie zum Hauptbahnhof möchten, nehmen Sie den Zug. Die Metro bringt sie zur ebenfalls zentral gelegenen Nørreport Station. Beide Fahrten dauern nur knapp 15 Minuten.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen und am Hauptbahnhof aussteigen, sind Sie bereits mitten in der Stadt und können von da bequem in andere Transportmittel umsteigen.

Öffentlicher Transport

Der öffentliche Verkehr in Kopenhagen ist effizient, sicher und praktisch. Die meisten Fahrkarten können für alle Formen des öffentlichen Transports in der Stadt und Umgebung genutzt werden, inklusive der Metro, Züge, Busse und Hafenbusse. Das Kopenhagener Verkehrsnetz arbeitet 14 Stunden am Tag, mit besonderen Zügen, Metros und Bussen in der Nacht und den frühen Morgenstunden.

24-Stunden-Ticket (Tageskarte)

Sollten Sie viel im Großraum Kopenhagen reisen, bietet das 24 Stunden-Ticket einen Vorteil. Es ist ab den Zeitpunkt, an dem es gestempelt wird, gültig für 24 Stunden für unbegrenzt viele Reisen mit Bus, Zug und Metro im ganzen Bereich. Ein 24-Stunden-Ticket kostet für Erwachsene 130 DKK (ca. 18 €), für Kinder bis 16 Jahre 65 DKK (ca. 9 €). Hier können Sie Ihr 24-Stunden-Ticket kaufen. (Nur auf Dänisch)

City Pass

Wenn Sie viel in Kopenhagen herumfahren, können Sie den sogenannten "City Pass" kaufen, mit dem Sie unbegrenzt mit Bus, Zug und Metro fahren können in den Zonen 1, 2, 3 und 4 (beinhaltet auch den Flughafen von Kopenhagen) für 24 oder 72 Stunden. Ein 24 Stunden City Pass kostet 80 DKK (ca. 11 €) für Erwachsene und 40 DKK (ca. 6 €) für Kinder, während ein 72 Stunden City Pass 200 DKK (ca. 27 €) bzw. 95 DKK (ca. 13 €) kostet. Hier können Sie den City Pass kaufen.

Kopenhagen mit dem Rad entdecken

Kopenhagen ist eine sehr fahrradfreundliche Stadt mit einem großen, ausgezeichnet ausgebauten Netz an Fahrradwegen. Dieses führt kreuz und quer durch die ganze Stadt. Selbstverständlich können Sie vielerorts bei Fahrradhändlern oder in einigen Hotels auch Räder mieten oder Sie nutzen die Elektobikes: Die Fahrräder sind mit Akkus und GPS ausgestattet und sie bringen Sie in der Stadt herum mit einer Unterstützung von bis zu 22 Kilometern pro Stunde. Hier können Sie mehr über Stadträder in Kopenhagen lesen. (auf Englisch)

Kopenhagen mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto nach Kopenhagen kommen, sollten Sie das Fahrzeug nach Möglichkeit nicht mit ins innere Zentrum nehmen. Denn hier gibt es zahlreiche Einbahnstraßen und die große Fußgängerzone Strøget. Darum ist es hier immer schwierig, einen Parkplatz zu finden. Wenn Sie auf das Auto trotzdem nicht verzichten wollen, sollten Sie unbedingt auf die vielen Fahrradfahrer achten, die das Straßenbild prägen.

Reiseplan

Der Reiseplan (Rejseplanen) ist die effektivste Art, Informationen, Pläne und den schnellsten Weg von A nach B zu finden. "Rejseplanen"erreichen Sie jederzeit an Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet, oder über die Rejseplanen App.

Nationale Züge

DSB ist die nationale Zuggesellschaft in Dänemark. In Kopenhagen deckt ein Netz von Über- und Untergrundbahnen den größten Teil der Stadt ab, verbindet sie mit dem Rest des Landes und Europa. Der zentralen Stationen sind der Hauptbahnhof, Nørreport, Vesterport and Østerport.

Metro

Die Metro ist der neueste Teil des Kopenhagener Verkehrsnetzes. Die fahrerlosen Züge verkehren regelmäßig den ganzen Tag, oft sogar alle 3 Minuten. Sonntag bis Donnerstag zwischen Mitternacht und fünf Uhr morgens gibt es weniger Verbindungen, ca. alle 20 Minuten. Die Metro ist eine schnelle Möglichkeit, vom Flughafen zur zentral gelegenen Nørreport Station zu kommen, in etwa 15 Minuten.

Busse 

Die Busse in der Hauptstadt fahren regelmäßig und decken große Bereiche der Stadt in kurzer Zeit ab. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die freundlichen Busfahrer, ob der Bus dahin fährt wo Sie hin wollen. Die Busse fahren auch nachts auf bestimmten Routen.

Hafenbusse

Die Hafenbusse sind Fähren, die von derselben Firma wie die Straßenbusse betrieben werden und alle Fahrkarten gelten auch hier. Die Hafenbusse sind eine gute Möglichkeit, Kopenhagen von der Wasserseite aus kennenzulernen. Die Routen führen entlang einiger der bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie der Kleinen Meerjungfrau, Nyhavn, Christianshavn und dem Opernhaus.