skip_to_main_content

Vestjyllands Højskole

Von Wanderungen über Zeichen-, Mal-, Schreib- und Tanzkursebis hin zu den traditionellen Kursen, die dem Gespräch und gemeinsamen Überlegungen gewidmet sind. In Vestjyllands Højskole werden verschiedene „kurze Kurse“ sowie längere Hochschulkurseangeboten. Es wird ein weiter Themenbereich abgedeckt. An der Heimvolkshochschule Vestjyllands Højskole treffen sich Kulturen, und gemeinsam wird man mit fantastischen Menschen klüger und erhält unvergessliche Erinnerungen.

Vestjyllands Højskole ist von Grundtvig inspiriertund eine allgemein-kreative Heimvolkshochschule mit Platz für 80 Teilnehmer an den langen Kursen und ein noch mehr an den Wochenkursen.

In der Heimvolkshochschule treffen Sie dänische und internationale Schüler, und es gibt oft Schüler aus der ganzen Welt – jedoch vor allem dänische Teilnehmer.

Vestjyllands Højskole liegt in schöner Lage am Ringkøbing Fjord und war eine der ersten Heimvolkshochschulen, die die moderne Küche übernommen haben, kombiniert mit umfangreichen Kenntnissen und Praktiken im Bereich Ökologie und eigenen selbst angebauten Produkten aus dem Garten der Schule. Für seine täglichen sinnlichen und ökologischen Erlebnisse ist die Küche der Schule sowohl berühmt als auch preisgekrönt.

Ein kurzer Kurs ist eine Art Mini-Hochschulaufenthalt. Ein Wochenurlaub mit grünem Gewissen, in dem Sie gemeinsam mit anderen aufgeschlossenen und neugierigen Menschen mehr über das erfahren können, was Sie interessiert – und sich die Augen und Ohren für neue Themen öffnen.

Vestjyllands Højskole vereint Kunst und Lernen verspannt und mit Ökologie als Grundlage bezieht Vestjyllands Højskole den ganzen Menschen und die Zusammenhänge, in die er integriert ist, ein – lokal, national und international.