skip_to_main_content

Vedels Anlage - eine grüne Oase in Ribe

Vedels Anlage von ca. 1.000 m2 ist landschaftlich äußerst reizvoll bei Ribe Å, machen Sie einen Spaziergang entlang des Flusses und genießen Sie die Atmosphäre im Park.

Vedels Anlæg ist nach dem Historiker Anders Sørensen Vedel benannt, der von 1582 bis zu seinem Tod 1616 in Ribe in Skolegade auf einem Grundstück namens Liljebjerget in Ribe lebte.

In der Anlage gibt es eine Büste von ihm. Auf dem Sockel befindet sich ein Kupferfries mit dem jungen Anders, der vom alten Kanzler Johan Friis unterrichtet wird.