VisitDenmark

Teglkås Bådehavn

Kleiner fischerhafen - oft mit einheimischen Booten belegt. Einige Gastsegler konnen evt. langsseits des S-Kais im Aussenhafen einen Platz finden, der bei WN-lichem Wind jedoch sehr unruhig ist. Kann tagsuber bei gutem Wetter und klarer Sicht angelaufen werden, doch nicht bei auflandigem Sturm. Kein Molenleuchtfeuer. Die Hafeneinfahrt ist nicht gekennzeichnet, und Schiffen mit eine, Tiefgang von uber 1,7 m wird von einem Einlaufen abgeraten. Ebenso ist ein Einlaufen bei auflandigem Wind nicht zu empfehlen. Ein lkeiner gemutlicher Hafen, eine Kurlturperle an der W-Kuste der Insel.