Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Skulpturengarten - Tønder

Der Skupturengarten ist ein Platz zwischen Amtmandens have, Bachmanns Wassermühle und der Vidå, die den Rahmen um eine Reihe schmucker Skulpturen bilden in der Mitte von Tønder.

2008 rief der Handelsstandsverein Tønder einen Kunstausschuß ins Leben, der mit dem Gewinn aus dem 100 jährigen Jubiläum von 2006 für eine künstlerische Ausschmückung der Stadt Tønder sorgen sollte. 

Es stand ein Startkapital von 75000 kr zur Verfügung. Dieses war die Grundlage für Kunst in einer inzwischen Millionenklasse, die von der ersten "Emma", die über ihre Stadt blickt bis hin zu der 6m hohen Skulptur "Der König und die Königin" des Schweden Claes Hake reicht.