Skjoldemose Herregård

Etwa 1500 erbaut Corfiz Hardenberg ein Hauptgebäude, das möglicherweise dem vom Lehnsman Otte Krag aufgeführten, existierenden zweistöckigen Gebäude mit gewölbten Kellern aus dem Jahre 1662 angepasst wird.
In 1868 wird das Hauptgebäude renoviert und 1881 wird nach einem Feuer das Wirtschaftsgebäude zum Teil wieder aufgeführt, und die Graben werden aufgefüllt.
Der turmähnliche Anbau stammt aus dem Jahre 1916.
Das Schloss ist nicht offen.