Skanderup Kirche

Foto: VisitSkanderborg
Attraktionen
Klöster
Addresse

Kirkebakken 4

8660 Skanderborg

Kontakt
Die Kirche besteht aus Chor mit Apsis, Schiff und dem unteren Teil eines West-Turms, der im 12. Jahrhundert gebaut wurde. Im späten Mittelalter wurde das Schiff gegen Westen verlängert und bekam einen Stelzentrum. Die Spitze des Turmes ist von 1741.

Bei einer Renovierung in 1962-63 wurden einige sehr wertvolle Kalkmalereien aus der Mitte des 12. Jahrhunderts freigelegt und konserviert:
Auf der Nordwand des Schiffes sind vier Bildszenen, von denen die drei im Hauptfries Motive der Petruslegende zeigen (von West nach Ost zu lesen): Erst stehen die Apostel Peter und Paulus einer Gestalt gegenüber, sicher Simon, der den rechten Arm hervorstreckt.
In der Mitte sieht man Peters Herausforderung an und Sieg über Simon. Peter ist in der Mitte des Bildes mit einem weissen Kleid und roter Kappe. Knieend hierunter, in der Nähe des Fensters, sieht man Simon, der hinunterstürzt und sich am Fuss des Turmes den Hals bricht.
Im östlichen Bildfeld sieht man Peter gekreuzigt mit dem Kopf nach unten. Oberst im Bild sieht man den Rest eines Bauwerkes, das sicher auf Rom hinweist, wo die Kreuzigung stattfand.

Das gotische Gewölbe ist dekoriert mit sehr leichtem und feinen Rankenwerk.
An der Nordseite des Schiffes sieht man Jesus als Schmerzensmann (von 1840), flankiert von einem kleinen Engel, der den Kelch hält, um Christi Blut aufzusammeln.

Der Schmerzensmann bezieht sich auf Papst Gregors Vision von Christus:
Laut einer Legende aus dem 15. Jahrhundert erlebte der Papst während der Messe ein Wunder, als Christus, als Anwort auf die Bitte des Papstes, vom Altar hinunter stieg, wobei das Blut der Wunden in den Altarkelch floss. Die Vision war eine Bestätigung des Nachtmahlwunders und der Verwandlung von Christi Leib in Brot und Wein.
Es gibt viele Motive, in die man sich vertiefen kann; nicht alle sind gleich gut bewahrt, aber absolut sehenswert.

Das Altarbild, die Kanzel, die Schalldecke und Epitaphe in vornehmen Barockstil.
Addresse

Kirkebakken 4

8660 Skanderborg

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Skanderborg