Skælskør Stadtmuseum

Skælskør Stadtmuseum
Das Museum, ein zwei stöckiges Fachwerksgebäude aus dem 1500 Jahrhundert, liegt in Peder Reedtz?s Hof inmitten von Skælskørs alter romantischer Stadtkern. Das alte Gebäude bildet einen Stimmungsgefüllten hintergrund für die wechselnde Austellungen.
Das Museum hat eine grosse Variierte Sammlung von Textilien, Werkzeug von verschiedenen Handwerken, Möbel und Spielzeug. Es werden oft Sonderaustellungen arrangiert, wo Fokus auf auserwählten Stücke der Sammlung gesetzt wird.
Gleichzeitig hat das Museum sich auf den alten Hauptberuf; Schiffsfahrt und fischerei, und auf Mase und Gewicht spezialisiert. Dies Spiegelt sich in der Ganzjährigen Austellung, wo die Geschichten an Skælskør und Umgebung geknüpft werden.
In der Öffnungszeit des Museums kann die alte Lateinschule bei der Kirche besucht werden. Jeden Donnerstag in der Urlaubszeit gibt es Stadtwanderungen, und die Wächter gehen ihre Runden in den Strassen wie sie es Jahrhunderte lang gemacht haben.