VisitDenmark

Rutsker Højlyng

Rutsker Højlyng ist ein Teil der früheren, als Gemeinschaftsweide genutzten Hochheide. Hier wachsen Heidekraut und Wacholderbüsche, Birken und Nadelbäume. Vereinzelt sind kleine verlassene Steinbrüche zu finden. Besonders bemerkenswert sind die zahlreichen grossen Findlinge, die das Inlandeis in diesem Gebiet hinterlassen hat, z.B. der Rokkestenen (Waekelstein) und Fabeldyret mit 20 bzw. 30 Tonnen Gewicht.
Ein kleineres Gebiet wurde zur Erhaltung der Findlinge unter Naturschutz gestellt und wird gepflegt, um die vegetation mit Heidekraut und Wacholder wie zu Hochheidezeiten zu bewahren.