Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Rudbøl Grænsekro

Der Grenzgasthof Rudbøl liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend, nur wenige hundert Meter von der dänisch-deutschen Grenze entfernt.

 

Die Geschichte des Gasthauses reicht bis ins Jahr 1711 zurück. Der Gasthof hat sich seine gemütliche Atmosphäre bewahrt und ist bekannt für sein gutes Essen, also freuen Sie sich auf ein gutes Erlebnis!

Der Gasthof wird seit 1993 von Annette und Paul Wendicke geführt, aber der alte Wirt Hans Peter Wendicke ist immer noch oft im Gasthof zu sehen, der bereit ist, eine Geschichte über den Gasthof und die Umgebung zu erzählen, aber auch mit guten Ratschlägen zu wo die Schwarze Sonne im März/April und September/Oktober zu sehen ist.