Ringe Museum

Ringe Museum ist ein kulturgeschichtliches Regionalmuseum, das in der ersten Schule in Ringe, ?Organistskolen?, eingerichtet ist. Durch die Dauerausstellung erzählt das Museum von der Vergangenheit der Gegend in Relation zur Umwelt und dem Alltag der Ortsansässigen. Abgesehen von einer kleinen, aber repräsentativen Altertumsausstellung wird insbesondere die späte vorindustrielle landwirtschaftliche Kultur mit den zugehörigen Handwerken durch die Ausstellung erläutert.