Ringe der Wiedervereinigung

Foto: Kim Toft Jørgensen/Sønderborg Kommune
Attraktionen
Denkmäler
Addresse

Nybølvej 2

6400 Sønderborg

An dem Kulturhaus Forsamlingsgaarden Sundeved finden Sie dieses Kunstwerk, einen der 7 Kunstdesigns das Teil des Kunstprojektes ”Spiegelungen” ist und eine permanentere Markierung der Feier des 100 Jahre seit der Wiedervereinigung in 1920.

Das Kunstwerk ist von die auf Island geborenen Künstlerin Iris Fridriksdottir gefertigt. Das Werk ist voller Symbolik. Rund um die Baumstämme der 100-Jährigen Buchen hat die Iris Fridriksdottir Stahlringe montiert, die von 100 Jahre alten Ziegel stücke verziert sind, die wiederum mit Glasur belegt sind in den Farben der Flaggen der Schleswig-Holstein, Dänemark und Deutschland.

5 Ringe aus den Materialien: Stahl, Ziegel, Aluminium und Glasur.

Lesen Sie mehr über das Kunstwerk, die Hintergrund Gedanken und die Künstlerin in dem Web-Katalog.

Das Kunstprojekt „Spiegelungen“ ist mit finanzieller Unterstützung der Fabrikant Mads Clausen Fond entstanden.

Die Entweihung des Kunstwerkes „Ringe der Wiedervereinigung“ ist eine kleine wiedervereinigungs-gesichte in sich, den auf Grund des Corona Virus Lock-down Dänemarks musste die Entweihung in erster Linie abgesagt werden.

„Ringe der Wiedervereinigung“ wurde an dem 12. September 2020 entweiht.

Addresse

Nybølvej 2

6400 Sønderborg

Facilities

Skulptur

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitSønderborg