Restaurant Koefoed

Das Restaurant Koefoed in der Kopenhagener Innenstadt lässt sich von der Insel Bornholm inspirieren.

Bornholm ist Dänemarks Sonneninsel in der Ostsee und einer der Hauptlieferanten von frischen Lebensmitteln.

Das milde Inselklima bereitet die idealen Voraussetzungen für Getreide, Feigen und Maulbeeren, und beschert der Insel Produkte von außerordentlich hoher Qualität.

Das Restaurant Koefoed wird direkt von Bornholmer Lieferanten mit frischen Lebensmitteln versorgt.

Klassische dänische Küche

Die Menüs sind saisonabhängig. Aber keine Angst, wenn die Bornholmer Maulbeeren gerade keine Saison haben können immer noch Delikatessen mit eingemachten Beeren probiert werden.

Eine weitere Spezialität sollte auf keinen Fall ausgelassen werden: Restaurant Koefoeds kryddersnaps, der Kräuterschnaps des Hauses, mit wilden Kräutern und Gewürzen von Bornholm.

Die Gerichte sind in der klassischen dänischen Küche verankert und gleichzeitig von der modernen Küche inspiriert.

Zentrale Lage in der Kopenhagener Innenstadt

Das Restaurant liegt nur wenige Gehminuten vom Platz Kongens Nytorv entfernt im Herzen von Kopenhagen.