skip_to_main_content

Radroute: Nationale Radroute 7 (N7) - 63 km

Die Radroute 7 führt der Länge nach durch das östliche Dänemark. Die Route führt von der Brücke über den Storstrømmen nach Rødby Havn, wo die Fähre zwischen Dänemark und Deutschland verkehrt. Sie fahren durch kleine Städte, eingedeichtes Land, fruchtbare Landschaften mit Apfelplantagen u.a.

Die gesamte N7-Route ist insgesamt 240 km lang, von denen die 63 km auf Lolland-Falster im Folgenden beschrieben werden.

Nachdem Sie über die gut 3 km lange Brücke über den Storstrømmen gefahren sind, erwarten Sie auf der Insel Falster interessante Naturerlebnisse, guterhaltene Kirchen, eingedeichtes Land und eine spannende Kulturgeschichte.

Beim Ort Guldborg, wo Sie einen Sportboothafen und einen kleinen Aktivitäts- und Shelterplatz vorfinden, überqueren Sie den Guldborgsund, der die Inseln Falster und Lolland voneinander trennt.

Das alte Marktstädtchen Sakskøbing bietet kulinarische und kulturelle Erlebnisse. Aber genießen Sie auch den schönen Sakskøbing Fjord, bevor Sie zum Naturpark Maribo-Seen weiterfahren!

Folgen Sie der Route in der App Naturlandet Lolland-Falster und Sie werden noch mehr Erlebnisse auf dem Weg bekommen! Die Route finden Sie in der App unter "Nationale Radrouten".

Der Radweg ist einer der nationalen Radwege, der vollständig ausgeschildert ist. Der Startpunkt der Route auf Falster bei Storstrømsbroen ist auf der Karte unten zu sehen.