VisitDenmark

Postmestergården

Der "Alte Posthof" wurde im Jahre 1758 für den Postamtsvorsteher Herman Daniel Linde erbaut und wurde schon im Jahre 1921 unter Denkmalschutz gestellt.

1930 kaufte der Augenarzt Bayer das Haus und 1933 wurde der Garten so angelegt, wie er noch heute zu sehen ist.
Herr Bayer hatte den Heidelberger Gartenarchitekten Hans Kayser gebeten, die Gartenanlage während seines Aufenthalts in Aabenraa zu zeichnen. Um auch in der Zukunft die Zusammengehörigkeit von Haus und Garten zu sichern, wurde auf Wunsch von Frau Bayer 1982 der Garten ebenfalls unter Denkmalschutz gestellt.