VisitDenmark

Otterup Stadtwald

Machen Sie einen Spaziergang im alten Moor und im neuen Wald direkt neben Otterup und genießen Sie die wunderschöne Natur - sowohl auf dem 2 km langen Wald als auch im gesamten Wald, den Sie frei erkunden können!

Der Otterup Byskov (Stadtwald) befindet sich direkt neben der Stadt von Otterup. Hier finden Sie einen Wald, ein Moor und Seen - und sogar einen kleinen Hügel, bei dem Sie auch einen Picknicktisch finden, an dem Sie Ihr Essen oder Ihren Kaffee genießen können!

Es gibt einen zwei Kilometer langen Weg durch den Wald und um das Moor herum, und hier können Sie einen schönen Spaziergang unter den hohen Buchen genießen. Sie sind auch herzlich eingeladen, den Weg zu verlassen und die Natur auf einem flotten Spaziergang frei zu erkunden. Vielleicht sehen Sie einen Grünreiher - oder suchen im Moor nach Wassernympheninsekten. Hunde müssen an der Leine gehalten werden.

Fiel wie ein Ausritt? Sie können mit dem Pferd einen schönen Ausritt machen, denn Sie können gerne auf dem Weg reiten.

Es ist auch möglich, die Nacht in Ihrem eigenen Zelt im Wald zu verbringen, aber bitte beachten Sie die Regeln - sehen Sie hier mehr!

Von der Deponie bis zur Wiederherstellung der Natur

Otterup Byskov wurde 1994 und 1995 angelegt. Das Gebiet besteht aus Wald und Otterup Mose, einem großen Moor mit Wiese, Schilfwald und vielen kleinen Seen. Es wurde jedoch schließlich auf ein viel kleineres Gebiet entwässert, und in den 1950er und 1960er Jahren wurde eine Deponie gebaut. Aber dann kaufte die dänische Naturbehörde das Gebiet, pflanzte Buche, Eiche und Esche, und jetzt hat die Natur das Gebiet wieder übernommen. Der Stadtwald und der Hügel befinden sich teilweise über der ehemaligen Deponie.

Ein Ausflug in den Stadtwald von Otterup ist daher auch eine Gelegenheit, die Wiederherstellung der Natur zu erleben - erleben Sie, wie die Natur zurückkehren kann.

Parken am Weg Otterup Mose.