noma

Das Gourmet Restaurant noma wurde 2010, 2011, 2012 und 2014 vom britischen Restaurant Magazine zum besten Restaurant der Welt gekürt. Noma hat auch zwei Sterne im Guide Michelin Nordic Cities 2015.

Chefkoch Rene Redzepi ist Meister der skandinavischen Küche. Die Zutaten der Spitzenklasse kommen aus Island, den Färöern, Grönland und natürlich Dänemark. Redzepi hat im berühmten El Bulli in Katalonien gearbeitet, weshalb es nicht verwundert, dass das Essen hier außergewöhnlich ist.

Die reizvolle Lage des Restaurants, das noma befindet sich in einem renovierten Lagerhaus im Hafen von Christianshavn, lädt zusätzlich ein.
Reservierung notwendig

Es überrascht deshalb nicht, dass das noma in Kopenhagen ein beliebter Ort für ein Abendessen ist. Die Wartezeit für einen Tisch beträgt oft mehrere Monate. Es ist deshalb ratsam, im Voraus zu bestellen.