Landet Kirke

Die Kirche ist im 11. und 12. Jahrhunderte gebaut. Turm, Vorhalle und Sakristei nachher. Eine von den wenigen romanischen Kirchen aus Granit, die sich auf Lolland befindet. Der imposante Turm hat früher als Seezeichen funktioniert. Er ist aus schlecht gebrannten Backsteinen gebaut ist und deswegen mit Zementputz gedeckt.Es gibt hier eine Wendeltreppe, die zum Glockenraum leitet. Es ist nur der unterste Teil, der im Gebrauch ist, die oberen Stockwerke sind geschlossen und Zutritt zum Glockenraum gibt es durch eine Treppe aus Holz.

Das Altarbild ist eine so genannte Katechismus-Tafel aus dem Jahre 1582. Die Kanzel aus 1610. Im Chor gibt es einen Monstranzschrank aus der katholischen Zeit, der aus einem Baustamm und einem eisernen Boden hergestellt ist.

Öffnungszeiten: Wenn der Totengräber arbeitet (normalerweise jeden Vormittag außer Freitag). Der Totengräber ist auf die Nummer (0045) 22 51 75 44 erreichbar..