Küstenangeln - Tunnerup

Jahreszeit:
Frühling, Herbst und Winter für Meerforellen. Hornhecht im Mai und einen Monat danach.

Fischarten:
Meerforellen und Hornhecht
Die Tangfelder sind weit weg, so dass man damit rechnen muss etwas heraus zu waten, um effektiv zu fischen. Der Boden besteht überwiegend aus Sandbänken, die von wenigen großen Felsen und  Tangfeldern weiter durchsetzt sind. Wathosen erforderlich. An einigen Stellen kann man rauswaten, bis wo die Fische sind - an anderer Stelle ist es von Vorteil, weit zu werfen.

Wetter:
Bei starkem auflandigem Wind wird die Angelei durch Eintrübung und schwimmende Algenreste etc. eingeschränkt – man kann aber weit rauswaten. Unter diesen Umständen ist der Fischfang am besten.