Kraninsel

Foto: Destination SydkystDanmark
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Rådmandshaven 20

4700 Næstved

"Kranøen" ist eine kleine Insel in Susåen neben Rådmandshaven in Næstved.

Der auf der Kraninsel gefundene Bau stammt aus dem Jahr 1913 und stammt aus der Zeit, als auf der Insel die in der Maglemølle Papirfabrik verwendeten Rohstoffe gelagert wurden. Die Papierfabrik befand sich in den Gebäuden, in denen sich heute die Gemeinde Næstved befindet.

Als die Insel Material bekam, kamen sie über Lastkähne auf Lastkähnen, die von Schiffen gezogen wurden, und wurden dann mit einem Kran angehoben, von dem man annehmen kann, dass er den Namen der Insel hatte. Von dort konnten die Rohstoffe dann über eine 6 Meter hohe Konstruktion, in der kleine Wagen auf Schienen über das Wasser fuhren, zur Fabrik transportiert werden.

1938 stellten sie die Lagerung von Rohstoffen auf der Kraninsel ein, als sie im Hafen eine neue Papierfabrik bauten, in der es einfacher war, zu den Frachtern zu gelangen.

Es ist möglich, der Kraninsel mit einem Transfer von Rådmandshaven zu besuchen.

Addresse

Rådmandshaven 20

4700 Næstved

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark