Kong Øres Grav

Der Kongsøre Wald ist ungemein reich an verzeitlichen Denkmälern. Das Dolmen Kong Øres liegt mitten im südlichen Teil des Waldes. Es besteht aus einer Kammer, die bei der Restaurierung im Jahre 1937 einen neuen Deckstein bekam. Die Kammer ist rechtwinklig, etwa 11,5 m lang und 1 m breit. Am fuss der Kammer sind 35 grosse Randsteine, und auf einem von ihnen finden sich schalenförmige Vertiefungen.

Die Grabkammer wurde schon vor Menschengedenken geplündert. Eine Sage berichtet jedoch, dass sich in Kong Øres Grab eine Kette befindet, "so lang, dass sie bis nach Stokkebjerg reicht" - was mehrere Kilometer entfernt liegt!