Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Kong Frederik lXs Klokkespil - Løgumkloster

Das Glockenspiel in Løgumkloster besteht aus 49 klokker in einem 25 Meter hohen, eigenständigen Glockenturm. Er wurde 1973 von Königin Margrethe 2. eingeweiht als Erinnerung an König Frederik 9.

Der Glockenturm spielt täglich automatisch 6 mal und dient außerdem der Ausbildung der Glockenspieler.

Zeiten
Alltags kl. 08.15 - 11.45 - 15.15 - 16.45 - 18.15 - 21.00
Wochenende und Heiligtage kl. 15.15 - 16.45 - 18.15 - 21.00