Kippinge Kirke

Die Kirche ist aus roten Backsteinen gebaut, nicht übertüncht. Sie ist für die Jungfrau Maria und Sct. Nikolaus eingeweiht. Eine Wallfahrtskirche von Ende der Katholischer Zeit. Drei Wunder: Das blutende Altersbrot, eine Mariatafel und die heilige Quelle. Kanzel, Altarsbild, Taufbecken, Taufhimmel und Chorgitter sind vom Bildhauer J. Ringnis ausgeführt (1630 - 50). Im Chor gibt es Freskomalereien vom 1300.