Kig Ind – Das Kultur- und Bürgerhaus in Nørager

Das Kultur- und Bürgerhaus Kig Ind ist in einem früheren Möbelgeschäft belegen, und ist ein Rahmen für kulturelle, volkstümliche und vereinsmäßige Aktivitäten zur Freude der Bürger in der Umgebung.

Kig Ind ist eine selbstständige Institution und hat das Ziel, den Antrieb des Kultur- und Bürgerhauses durch das Vermieten an Vereine, Institutionen und Einzelpersonen zu administrieren.

Lokale

Der Vorstand des Kultur- und Bürgerhauses strebt danach, jedem einen breiten Fächer von Möglichkeiten anzubieten, der Lust hat, sich mit kulturellen und kreativen Themen auszufalten, wie z.B.: Kunst, Theater, Musik, Gesang, Tanz, Revue, Gymnastik, Vorträge, Film, Café, Video, Lokalgeschichte, Billard, Tischtennis u.v.m.

Im August 2012 wurde das erste Stockwerk mit weiteren Lokalen erweitert, wo alle Formen kreativer Clubs/Werkstätte die Möglichkeit bekommen, sich auszufalten, wie beispielsweise der Strickclub, Scrapbooking, die Malereiwerkstatt usw.

Der Bridgeclub hat auch die Möglichkeit, diese Lokale für die wöchentlichen Spielabende zu benutzen.

Außerdem kann die Räumlichkeit für diverse Meetings und Kurse angewendet werden.