Jetsmark Kirke

Jetsmark Kirche liegt südwestlich von Pandrup.
Sie ist ca. im Jahre 1100 als ein romanisher Kirchenbau aufgeführt.

Nachträgliche Anbauten im Jahre 1450 und eine Renovierung 1961-63 geben Jetsmark Kirche ihr gegenwärtiges Aussehen, so-wohl aussen als innen.

Auch findet man im Kirchenraum viele Fresken.
Im Kirchenvorraum steht ein Runestein aus ca. 1000.

Die Kirche war ur-spünglich für den Heiligen der Seefahrer, Sankt Nicolaus, eingeweiht.