Jens Søndergaard Museum

Direkt am Hang an der Nordsee und in der beeindruckenden Natur haben Sie die Möglichkeit, sowohl ein Naturerlebnis als auch ein Kunsterlebnis zu erleben, indem Sie das Museum von Jens Søndergaard besuchen. Hier finden Sie eine schöne, kleine Sammlung von Meeresbildern und anderen Motiven aus der Umgebung.

Der Maler Jens Søndergaard (1895-1957) war ein bedeutender Maler aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er war tief fasziniert von den starken Naturgewalten, den steilen Klippen am Meer und den Linien der Landschaft und drückte ihnen die Leinwand mit starken Farben und runden Linien aus.

Jens Søndergaard erhielt 1931 die Eckersberg-Medaille, 1946 die Thorvaldsen-Medaille und 1956 den amerikanischen Guggenheim-Preis.

Jens Søndergaard Das Museum ist ein kleines Holzhaus, das er ab 1930 als Cottage und Atelier nutzte. Weitere Bilder von Jens Søndergaard finden Sie im Heltborg Museum in Sydthy und im Statens Museum für Kunst in Kopenhagen.

1993-94 wurde das Holzhaus restauriert und 1997 in das Lemvig Museum überführt.