Hundewald in Hoverdal Plantage

Die Fläche ist eingezäunt und hier kannst du deinen Hund – unter Kontrolle – frei laufen lassen.

Der Eingang zu dieser Fläche befindet sich auf dem Sørupvej.

Das Gebiet wurde nach dem Sturm im Dezember 2013 eingezäunt, um Rehe, Hirsche und Hasen von den neugepflanzten Bäumen fernzuhalten. Durch die Einzäunung helfen die Hunde und ihre Besitzer mit, das Gebiet frei von Wild zu halten, das ansonsten von den neugepflanzten Bäumen fressen würde.