Fyns Badestrand

Viele kennen wahrscheinlich Fyns Badestrand, weil er dort liegt, wo die Storebæltsbrücke Befestigung mit Fünen hat. Es ist ein grosser, schöner Strand, der angelegt wurde, als man die Brücke Vestbroen baute.

Deshalb gibt es feinen Sand am Strand und einen schönen Sandboden wenn man ins Wasser geht. Das Wasser wird schnell tief. Die grosse Wasserdurchströmung in Storebælt sorgt dafür, dass das Badewasser immer sauber und klar ist, das bedeutet aber auch das man vorsichtig sein sollte. 

Möglichkeit für FKK an den letzten 200 meter – zur Brücke. Hier ist der Strand nicht ganz so breit, und ein kleiner Abhang schirmt gegen die Eisenbahn und die Autobahn hinter dem Strand.