Fanø Kunstmuseum

Über etwa 100 Jahre hindurch und bis zum heutigen Tag erlebt Fanø einen grossen Zulauf an Kunstmalern, die mehr oder weniger auf der Insel ihren festen Wohnsitz hatten oder haben.

Die Sammlung des Museums besteht hauptsächlich aus Gemälden von dänischen, deutschen und schwedischen Künstlern. Im Museum werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Für alle Gemälde gilt jedoch, dass sie die Wattenmeerinsel von früher und heute schildern.