Dukkehuset

Die Salz-Siederei Blokhus-Salt eröffnete am 1. Dezember 2017 ein kleines Puppenmuseum. D. h. jetzt kann man außer in dem kleinen, gemütlichen Laden auf Entdeckung zu gehen, sich auch die vielen alten Puppen anschauen und ein kostenloses Fußbad sowie eine Tasse Kaffee/Tee genießen. Das Puppenhaus beherbergt um die 2300 Puppen, die zu wechselnden Ausstellungen gezeigt werden. Hier kann man auch selbst seine eigenen Puppen an andere Sammler verkaufen.

Die Eintrittskarte ist für das Salzcenter, das Puppenmuseum, den Krolfplatz (1-4-18 bis 1-10-18) sowie die Hobbywerkstatt mit klassischen Autos gültig.