Drostrup Angelsee

Drostrup Angelsee liegt nördlich von Vejen und ist ein beliebter Ort für Angler. Der See ist weitgehend von Vegetation, die Windschutz leistet, umzingelt und ein Angelpfad führt um den ganzen See herum. Die Tiefe des Sees beträgt 1-2 m und er wurde im Januar 2014 entschlammt. Drostrup Lystfiskersø bietet gute Möglichkeiten für das Angeln mit Spinner, Wurm/Baits und Korken – und angelt man mit Fliege, ist auf einer Strecke von ungefähr der Hälfte des Sees reichlich Platz für den Rückwurf.

Dem See wird Grundwasser und Quellwasser zugeleitet und die Wasserqualität ist somit sehr gut. Parkplätze finden Sie direkt vor dem See und vor dem Bach bei der Zufahrt zum See. In der Nähe des Sees befinden sich ein WC und eine kleine Hütte mit Tischen und Bänken, in der ungefähr 10 Personen Schutz gegen eventuellen Regen finden.

Im See werden regelmäßig Regenbogenforellen in verschiedenen Größen von ungefähr 500 g bis 4 kg ausgesetzt. Im Sommer werden – je nach Aktivität – bis zu zweimal wöchentlich Forellen ausgesetzt.

Der Preis für eine Angelkarte für 1 Angel und höchstens 3 Fische in 4 Stunden beträgt DKK 80. Der Betrag ist in den Schuppen zu legen. Nach 4 Stunden ist eine neue Karte zu kaufen.