Die Marguerit Route von Bisserup nach Skælskør

Foto: VisitVestsjælland A/S
Aktivitäten
Touren
Addresse

Margueritruten - Bisserup-Skælskør

4243 Rude

Kontakt

Telefon:70252206

Die Route führt durch die Landschaft an den Herrensitzen und Schlössern vorbei, die H.C Andersen so oft besuchte. Die Route fängt in Bisserup, ein kleines, idyllisches Fischerdorf voller Stimmung, an.

Schloss Holsteinborg erreicht man durch die längste Kastanienallee Dänemarks. Die Familie Trolle erbaute das Schloss im 17. Jahrhundert und nannte es Trolholm. Seit 1707 ist das Schloss im Besitz der Familie Holstein. Schloss Holsteinborg war der Ort, den H.C. Andersen am häufigsten besuchte . H.C. Andersens Räume und die Kirche sind nach Vereinbarung zugänglich. Der Park, in dem man sich ebenfalls aufhalten kann, wurde im 18. Jahrhundert im Barockstil mit Blick über das Holsteinborg Nor angelegt.

Die Kirche Ørslev im Dorf Ørslev besitzt eine schöne bekannte Kalkmalerei von etwa 1350.

Danach führt die Fahrt zum Herrensitz Borreby, einer der ältesten und besterhaltenen Renaissanceburgen Dänemarks, errichtet 1556. Der Park wurde 1750 im französisch-geometrischen Stil angelegt. Borreby Mose in der Nähe ist ein Vogelschutzgebiet.

Danach weiter durch die schöne Allee am Fjord entlang durch den Ort Skælskør über den Gammeltorv mit dem Rathaus und der Kirche zum Hafen.
Addresse

Margueritruten - Bisserup-Skælskør

4243 Rude

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Destination Sjælland A/S