Die Königlichen Ställe am Schloss Christiansborg

Foto: Wonderful Copenhagen
Attraktionen
Schlösser & Herrensitze
Addresse

Christiansborg Ridebane

1218 København K

Kontakt

E-Mail:christiansborg@natmus.dk

Telefon:3340 2676

Die Königlichen Ställe befinden sich beim Schloss Christiansborg auf der Insel Slotsholmen in der Kopenhagener Innenstadt. 1789 standen dort 270 Pferde, mehr als je zuvor und danach. Heute befinden sich rund 20 Pferde in den Königlichen Ställen.

Bereits kurz nach seiner Thronbesteigung im Jahr 1730 ließ König Christian VI. das alte Kopenhagener Schloss abreißen, um Platz für einen neuen barocken Palast zu machen: dem ersten Schloss Christiansborg. Der alte Stallkomplex hinter der Burg wurde ebenfalls für einen neuen und größeren Komplex abgerissen.

Dieser neue und noch immer existierende Stallkomplex wurde von 1738 bis 1745 erbaut. Zum Komplex gehört ein Außenreitplatz der von Gebäuden umgeben ist, eine Reithalle sowie Ställe mit Platz für bis zu 87 Reit- und 165 Kutschpferde. Teile dieser Stallgebäude mit ihren außergewöhnlichen Marmorsäulen, sind seit ihrer Einweihung 1746 unverändert geblieben.

Ein lebendiges Museum

Das Museum besteht aus drei Bereichen: Die Geschirrkammern mit den alten Uniformen der königlichen Ställe und dem reich geschmückten Geschirr für einen Achtspänner, die eigentlichen Ställe mit der Kutsche und den Reitpferden der königlichen Familie, und schließlich die Wagenhalle, mit den gut erhaltenen alten Staatskarossen und –kutschen.

Die königlichen Ställe sind regelmäßig für die Öffentlichkeit geöffnet, in den Ferien sind die Pferde jedoch auf der Weide.

Addresse

Christiansborg Ridebane

1218 København K

Öffnungszeiten

23 Jun 20 / 31 Aug 20

Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag

10:00 - 17:00

01 Sep 20 / 31 Mar 21

Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag

13:30 - 16:00

Åbningstider

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Wonderful Copenhagen