Die Hammermühle-Route

Foto: VisitNordsjælland
Aktivitäten
Touren
Addresse

3000 Helsingør

Die Route führt Sie an der Küste mit Aussicht nach Schweden entlang und durch einen Buchenwald retour.Die Tagesroute beginnt am Bahnhof und gleichzeitig ganz in der Nähe des Kulturhafens und des M/S Museums für Seefahrt. 

Unterwegs erleben Sie Danserindebrøden, das Schloss Marienlyst, die Hammermühle mit dem Café, einen Waldspielplatz und Axeltorv. Es gibt also jede Menge Gelegenheiten, um vom Rad abzusteigen, auch für die jungen Radfahrer. Für all jene, die sich für Schlösser interessieren, sollte auch noch Zeit für einen Besuch auf Kronborg bleiben.

Auf dem Gut Aalsgaard finden Sie elegante dänische Weißweine von Weinbergen auf Südhängen bei Ålsgårde. Nach Absprache können Führungen und Weinverkostungen für Gruppen arrangiert werden, die Winzerei verkauft natürlich auch Wein.

Höhepunkt des Tages: Schloss Marienlyst & Hammermühle

Das Schloss Marienlyst ist eine kleine architektonische Perle, die mit ihrer einzigartigen Aussicht über den Öresund unmittelbar nördlich von Helsingør liegt. Das Schloss wurde 1588 von Frederik II erbaut, welcher auch das Schloss Kronborg errichtete. Das Gebäude präsentiert sich heute noch wie damals, als es in den Jahren 1759-1763 vom französischen Architekten Nicolas-Henri Jardin im Louis-Seize-Stil erbaut wurde.

Die Könige verwendeten damals das Schloss Marienlyst als Freizeit- und Jagdschloss. Benannt wurde es nach der Gemahlin von Frederik V, Juliane Marie.

Machen Sie eventuell einen Spaziergang im Park, der öffentlich zugänglich ist, und genießen Sie Ihr Mittagessen im Café Hammermühle.

Länge: 12,4 km

Zeit: Erwachsene 1 Stunde, mit Kindern 1,5 Stunden

Geeignet für Kinder: ja

30% Kies , 70% Asphalt

Addresse

3000 Helsingør

Facilities

Radfahren

Für die ganze Familie

Länge in km. (13 km. ca.)

Spaziergänge

Naturerlebnisse

Geschichte und Kultur

Ruhe und Vertiefung

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordsjælland